Schlafen im Wohnzimmer

Im Wohnzimmer findest du eine authentische Bettstelle aus dem siebzehnten Jahrhundert. Man schlief halb aufrecht, weil man glaubte, dass dies essentiell für einen gesunden Blutkreislauf sei.

Weiter fällt im Wohnzimmer der Oudheidkamer dein Blick fast sofort auf den hohen, schlanken Kohleofen mit dahinter ein Schornstein voller bemerkenswerter Kacheln.